Vorgestellt – der Verein für christliche Kunst

Idee und Auftrag

Werbefolder Verein für Christliche Kunst

Werbefolder Verein für Christliche Kunst – Download PDF, 1MB

Der Verein für Christliche Kunst in den Bistümern der Kirchenprovinz Paderborn e.V. (Paderborn, Erfurt, Magdeburg, Fulda) widmet sich der Pflege und Erhaltung christlicher Kunst, sakraler Bauwerke und Baudenkmäler. Er fördert den Stellenwert christlich verankerter zeitgenössischer Kunst in der Gegenwart und für die Zukunft.

Er zählt gegenwärtig ca. 270 Mitglieder – darunter Künstler, Architekten, Restauratoren, Mitarbeiter kirchlicher Einrichtungen und natürlich andere Kunstinteressierte.

Vereinsaktivitäten

Im zweijährlichen Turnus – bisweilen auch in einjährigen Abständen – sind die  Vereinsmitglieder zu Generalversammlungen mit attraktivem Tagesprogramm eingeladen. Viele Mitglieder nutzen diese Anlässe auch zu mehrtägigen Aufenthalten in den Tagungsorten.

Buchreihe „Alte und neue Kunst“

Eine Redaktionskommission sammelt permanent passende Themen, die als Beiträge in der vom Verein herausgegebenen Buchreihe „Alte und neue Kunst“ erscheinen – idealerweise zeitlich abgestimmt auf die nächste anstehende Generalversammlung.